Sprache
Actualites
Zurück
2018.08.07 /

Neue Allianz zwischen Hoffmeister, Sill, SRM und Sammode

Die Familie Gagnez, Gesellschafter des Leuchtenherstellers Sammode, unterzeichnete einen Vertrag über den Erwerb und die Fortführung der Firmen Hoffmeister und SRM, sowie über den Erwerb des Sill Produktportfolios. Die Familie Gagnez arbeitet dabei mit dem CEO Oliver Hoffmeister und dem CFO Jens Hanfland zusammen, die weiterhin auch als Anteilseigner an der zukünftigen Entwicklung der Unternehmen mitarbeiten werden.

Der Erwerb beinhaltet das Folgende:

• Hoffmeister (www.hoffmeister.de), führender Hersteller von qualitative hochwertiger Lichtlösungen für die Architektur sowohl im Innen- als auch im Außenbereich
• Sill (www.sill-lighting.com), Spezialprodukte und Hochleistungsstrahler für Architektur, Industrie und Infrastruktur
• SRM (www.srm-technik.de), ein schnell wachsendes Elektronikunternehmen, welches innovative, elektronische Qualitätskomponenten herstellt, die sowohl in Produkten der Unternehmen Hoffmeister und Sill sowie in Produkten Dritter verwendet werden
• Vertriebsgesellschaften in Dubai, Großbritannien und den USA

Seit 2009 erreichte Hoffmeister/Sill ein ständiges Wachstum und investierte massiv in neue Lichtlösungen, wodurch ein Produktportfolio aus 100% LED-Leuchten, kompatibel mit allen Lichtsteuerungssystemen, entstand.

Mit dem Zusammenschluss der Firmen Sammode, Hoffmeister und Sill entsteht ein führendes europäisches Unternehmen im Bereich der hochwertigen technischen Beleuchtung.
Die Kombination der renommierten Expertise und die sich ergänzenden Produktprogramme ermöglichen es, für jede Art von architektonischen, infrastrukturellen und industriebezogenen Projekten eine maßgeschneiderte, effiziente, hochleistungsfähige und nachhaltige Lichtlösung anzubieten.


Die drei Produktionsstandorte befinden sich in Châtillon-sur-Saône (Sammode), Schalksmühle (Hoffmeister) und Berlin (SRM). Für die Produktentwicklung stehen nunmehr zwei hochmoderne R&D Zentren in Deutschland und Frankreich zur Verfügung.

Durch SRM wird die Innovationsfähigkeit der Gruppe in den Bereichen Light-Engines, LED
Treiber und Lichtsteuerungssysteme weiter verstärkt. SRM wird von der Unterstützung der
neuen Partner in der Zusammenarbeit mit Drittkunden weiter profitieren.

Gemeinsam vereinen Sammode, Hoffmeister und Sill 250 Jahre Kompetenz in Licht, Innovation und Spitzenleistung als unabhängige Familienunternehmen. Sie teilen die gleichen Werte in Bezug auf Kundenorientiertheit und die Verpflichtung zur Herstellung hochwertiger, funktionaler und umweltfreundlicher Lichtlösungen.

Diese Allianz reflektiert die Investitionsgrundsätze der Familie Gagnez: Langfristige Sichtweise, außerordentliche Fachkenntnis und steter Respekt für die einzigartige DNA der einzelnen Unternehmen.

Damit beginnt, mit diesem Zusammenschluss, für die jeweiligen Firmengeschichten ein neues Kapitel:
Der Weg wird geebnet für die zukünftige Entwicklung einer international aufgestellten, wahrhaft europäischen Unternehmensgruppe.

Wir freuen uns mit Sammode ein traditionsreiches Familienunternehmen mit einer gleichartigen Kultur gefunden zu haben, mit welchem wir gemeinsam die Zukunft gestalten können und werden. Nicht nur technisch passen die Unternehmen zusammen, insbesondere gibt es auch eine große persönliche Basis mit gleichgerichteter Zielsetzung. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.
Oliver Hoffmeister

Wir sind stolz, der neue Mehrheitsgesellschafter von Hoffmeister zu sein und eine neue Entwicklungsbasis für Sill Produkte zu bieten. Wir werden das teilen, was in den vergangenen 90 Jahren den Erfolg von Sammode ausgemacht hat: Expertise und Engagement bei der Entwicklung und Herstellung hochwertigster Lichtlösungen und eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. Wir freuen uns besonders auch darüber, mit dieser Transaktion ein führendes, echt europäisches Unternehmen für technische Beleuchtung zu schaffen.
Emmanuel Gagnez